Vogelspinnen Forum


Poecilotheria Ornata Haltung??

Petra schrieb am 12.09.2002 um 20:40 Uhr:
Hallo!

Hat einer von Euch erfahrung mit der Poecilotheria Ornata??

Ich bin für alles Dankbar was ich über diese VS erfahren kann!

Gruss Petra
Daniel George schrieb am 16.09.2002 um 12:15 Uhr:
Hallo Petra,

Ich habe eine ca. 2 Jahre alte Ornata. Die Spinne ist jetzt ca. 40mm gross, wobei eine Ornata nicht grösser als 50mm wird. Ornata stammt aus Sri Lanka und lebt dort nur in der Gegend um Ratnapura im Regenwald. Das Aussehen ähnelt sehr stark der in Sri Lanka weit verbreiteten Faciata. Ich hatte etwa ein halbes Jahr eine etwa gleich grosse Faciata, im gleichen Terrarium, was wiedereinmal beweisst, das auch Baumbewohner verschiedener Arten bei ausreichend Platz zusammenleben können. Die Faciata hat die Ornata bei Begegnungen nicht angegriffen. Die Spinnen haben nicht einmal Angriffshaltung angenommen. Die Ornata ist eine der wenigen Vogelspinnen, die auch in der Natur in grösseren Verstecken in Gruppen lebt, dabei greift sie nicht einmal kleinere Spinnen ihrer Art an (ausreichendes Futterangebot vorausgesetzt). Die Ornata ist eine sehr schnelle Vogelspinne, die beim Beutefang auch mehrere cm weit springt. Meine Ornata verhält sich beim Beutefang relativ aggressiv, daher sie beschränkt sich nicht darauf auf das
Beutetier zu warten, sondern jagt ein grosses Heimchen auch, sobald sie dessen Anwesenheit bemerkt hat. Auf jeden Fall angebracht ist für diese Art ein relativ hohes Terrarium, das zumindest mit Plastepflanzen oder besser mit echter Vegetation bestückt ist. Durch echte Pflanzen lässt sich auch eine Hohe Luftfeuchtigkeit garantieren, denn unter 90% fühlt sich die Spinne nicht so richtig wohl. Die Spinne baut sehr grosse Gespinste mit multiplen Ausgängen, gerne baut sie darin eine bereits vorhandene Kork- oder notfalls Plasteröhre mit ein. Meine Ornata hat mir gegenüber noch keine Aggresivität gezeigt. Es ist allerdings bekannt, das Ornata und Faciata, wenn man sie ärgert zwar zuerst in Rückzug gehen, dann aber sehr schnell zubeissen können. Der Biss einer Ornata gilt wie bei vielen anderen Asiaten als äusserst schmerzhaft. Die Orata nimmt allerdings gut Nahrung an, und ist auch oft in der Nähe ihrer Behausung zu sehen.

Ich hoffe diese Infos waren dir eine Hilfe,

Daniel
Petra schrieb am 17.09.2002 um 13:47 Uhr:
@ Daniel

Hallo!

Vielen Dank für die Infos!! Du hast mir echt geholfen.

Muss die LF wirklich so hoch sein??
Ich habe mir sagen lassen das 60-70 % vollkommen OK wären!

Gruss Petra
Daniel George schrieb am 18.09.2002 um 11:39 Uhr:
Hi Petra,

Natürlich stirbt die Spinne nicht bei 70 %, aber es ist eben nicht artgerecht. In der Natur sucht sich diese Spinne immer die ganz feuchten Stellen, also z.B. in Baumhöhlen, wo eine extrem hohe Luftfeuchtigkeit vorherrscht. Wenn man der Spinne eine LF von 60% zumutet, könnte man sie auch gleich im Zimmer rumlaufen lassen (so hoch is nämlich ungefähr die LF in dem Zimmer wo ich meine Spinnen halte). Eine LF die weit unter 80-90 % liegt kann bei der Spinne zu Fressproblemen und viel schlimmer noch zu Problemen bei der Häutung führen.

Mein Tip: Warte bis die Spinne ihr Versteck eingerichtet hat, und dann halte den Umkreis um dieses Versteck vollständig feucht. Am besten eine Zersteuberflasche benutzen.

Daniel
sven schrieb am 28.07.2003 um 14:17 Uhr:
Das ist fast alles der grösste schwachsinn den ich je gehört habe!
Tut mir leid aber was sollen den bitte deine aussagen??
petra schau am besten mal bei www.arachnophilia.de oder so vorbei!dort kannst du bestimmt kompotenteres über diese art in erfahrung bringen!
Gruss Sven
sven schrieb am 28.07.2003 um 14:21 Uhr:
noch ne frage daniel!wie hält man den ne brachypelma smithi?
95 % RLF???
Tztz also echt tut mir echt leid aber das glaube ich ja nicht
ps. die spinne haeisst fasciata!!!!!!!
Gruss Sven
Daniel George schrieb am 28.07.2003 um 15:30 Uhr:
Es heißt übrigends "kompEtenteres"!

Daniel
Burnt schrieb am 28.07.2003 um 16:28 Uhr:
hey leute!
jetzt muß ich wirklich sagen das die angaben über die poecilotheria ornata falsch sind und so das tier überhaupt nicht gehalten wird!ich halte auch schon seit vielen arten poecilotheria arten und bei ornata sind die temperaturen LF:70-80 % und sollte nicht über 24 C gehalten werden!es sei den sie wurde verpaart!zum vorkommen:p.ornata kommt zum größten teil sehr hohen bergregionen (bergwälder) vor wo die temperaturen recht niedrig sind!nachts senken die temperaturen zum teil auf dem gefrierpunkt!und sie kommt in sri lanka vor!zur körper größe sind die angaben leider auch falsch!sie erreicht eine körpergröße von 9 cm!!!die mein ornata weibchen locker hat!zum gift:es ist nicht nur schmerzhaft sondern trägt in der regel auch folgen mit sich!Zb:erbrechen,schüttelfrost,krämpfe usw und das kann sich ein bis zwei wochen hinziehen!zu den aggressionen ist meiner meinung nach ornata die schlimmste!zb.p.regalis dagegen ist viel ruhiger!und zur zusammenhaltung das mit fasciata und ornata kann nicht stimmen!den ornata`s f
ressen sich bereits nach der zweiten fresshaut und sind daher für die zusammenhaltung ungeeignet!bei p.regalis und anderen poecilotheria arten ist das in dem meisten fällen kein problem!!!

grüße marcel
sven schrieb am 28.07.2003 um 16:39 Uhr:
wirds auch so genau geschrieben?wenn ja bekommst den Nobelpreis für rechtschreibung von mir...
Daniel George schrieb am 28.07.2003 um 17:29 Uhr:
Weil du ziemlich unterbelichtet scheinst: es heißt "kompetenteres" , und am Satzanfang wird es groß geschrieben!

Daniel
sven schrieb am 28.07.2003 um 17:41 Uhr:
Nein wie ein word wird am satzanfang gross geschrieben?!
Krasse sache!
Auf jeden fall weiss ich das ich nicht son schman über VS schreiben würde wenn ich eigendlich keine ahnung von der art bzw. der Gattung bzw. dem Tier habe!
Wenn du weisst was die 3 sachen bedeuten!
Und ausserdem habe ich nicht mit dem Kinderscheiss angefangen und nochwas mir ist scheiss egal wie kompetenteres geschrieben wird. weil es mich nen feuchten futzi interessiert!
Und ob ich Unterbelichtet bin oder du das steht noch in den sternen!Denk mal drüber nach! :-)
Sven
sven schrieb am 28.07.2003 um 18:23 Uhr:
ich will mich jetzt auch gar nicht mehr über so nen scheiss streiten!
Ps. Sorry nochmal!Wollte dich nicht so angreifen!Aber du siehst Burnt hat auch geschrieben das, dass nicht so ganz stimmt wie du es für richtig hältst!Ich bin auch nicht der super VS kenner obwohl ich seit ca. 5 Jahren VS pflege aber man lernt ja immer dazu ne!
Also Gruss Sven
Stephen schrieb am 28.07.2003 um 19:31 Uhr:
So, jetzt ist hier mal Schicht im Schacht! Dieses Forum kommt ohne so einen Kinderkram aus, zum Fetzen geht bitte in ein anderes.
Wenn es so weitergeht ist der Thread weg und das mach ich mit allen in denen es so weitergehen sollte, wie z.B. in diesem hier : "Brachypelma vagans.... *help me*".
Also zusammenreißen, nachdenken und dann ordentlich posten! Kann doch nicht so schwer sein, oder!?

MfG Stephen
Sven schrieb am 28.07.2003 um 19:39 Uhr:
@ Stephen!
Ich habe doch gesagt das ich damit aufhöre!
Dann brauch sich doch nicht noch einer aufregen auch wenn du der moderator oder der admin bist!
Ist doch gut und fertig!
Sid schrieb am 20.05.2012 um 23:23 Uhr:
Ne P. ornata die nur 5 cm groß wird ;D Die will ich mal sehen :D
Meine ca. 3 Jahre alte Dame hat jetzt schon eine KL von 9 cm und dann kommen ja noch die Beine dazu.
Ich weiß, das hier ist uralt, aber ich musste ja sowas von lachen :D
lisa schrieb am 05.07.2012 um 12:59 Uhr:
hallo habe von einem kumpel eine ornata für 3 monate zur pflege bekommen und möchte jetzt natürlich alles über die haltung die fütterung und so wissen damit ich nichts falsch mache. währe sehr dankbar für jeden tipp
Jemand schrieb am 18.06.2019 um 21:26 Uhr:
@ sven
du bist behhindert!!!


Eine neue Antwort hinzufügen

Name:
E-Mail:
Homepage:
Text:
 
Bitte das folgende Feld nicht verändern!
Captcha:
 

Bitte gib den oben abgebildeten Zahlencode in das Feld "Code" ein.
Code:
Infopages