Vogelspinnen Forum


Grammostola Pulchripes

Markus schrieb am 26.10.2002 um 22:23 Uhr:
hy an alle danke für die schnellen antworten auf meine frage mit den spiderlingen!!!ich hätte da noch mal eine frage!!hat jemand erfahrungen oder haltungsberichte über g. pulchripes??

wäre sehr dankbar dafür!!!

markus
murphy schrieb am 27.10.2002 um 09:13 Uhr:
Hallo Markus,
ich selber halte so ein Tier nicht, aber die Suchmaschine
www.google.de
gibt einiges darüber her.
Schöne Grüße
Marc aus Lippe (Lemgo)
ICQ: 1653921994
murphy schrieb am 27.10.2002 um 09:14 Uhr:
huuuppsa,
die ICQ Nummer war falsch, sorry dafür
ICQ: 165921994
Markus schrieb am 27.10.2002 um 23:17 Uhr:
warum interresiert sich eigendlich niemand für diese spinne??
sie ist genau so groß und mächtig wie ne blondi und dazu noch handzahm!!!!
was will man mehr??
ich habe 2 von diesen tieren und ich finde sie wunderschön und vom verhalten sind sie freundlicher als jede andere spinne die ich kenne!!!!!

ich versteh euch nicht!!!!
murphy schrieb am 28.10.2002 um 08:04 Uhr:
Hallo Markus,
wer sagt denn, daß sich niemand für diese Spinne interessiert?
Muß eine VS groß, mächtig und handzahm sein?
Daß Du sie schön findest ist ja toll, doch sind Geschmäcker bekanntlich verschieden. Für mich muß eine VS nicht "freundlich" sein um mir zu gefallen. Obwohl da Freundlichkeit mit Sicherheit nicht das richtige Wort ist.
Zitat: " ich versteh euch nicht!!!! "
Wer ist bitte schön 'Euch'? Etwa alle die keine oben erwähnte Spinne halten?
Schöne Grüße
Marc aus Lippe (Lemgo)
ICQ: 165921994
Jemand schrieb am 28.10.2002 um 09:07 Uhr:
ja tut mir leid aber ich versteh nicht wie diese bei einem echten freak fehlen kann!!damit seid ja nicht ihr alle angesprochen,aber es gibt hier so viele leute über 100 spinnen haben und denn immer 5-6 von den gleichen tieren!!!!
bei so jemandem verteh ich das nicht!!!!!
Stephen schrieb am 29.10.2002 um 13:20 Uhr:
Hi "Jemand" alias Markus nehme ich an.

Eventuell wollen die Halter von 5 oder mehr Spinnen einer Art das Verhalten der Tiere studieren oder sich eine Zuchtgruppe aufbauen. Mit nur einem Tier werden beide Vorhaben schwer zu realisieren sein...
Den Rest hat "murphy" ja schon "durchgearbeitet" ;)!

MfG Stephen
Jemand schrieb am 16.01.2003 um 21:16 Uhr:
Hallo Markus,
Der Name Grammostela pulchripes existiert nicht mehr, diese Vogelspinne heisst jetzt Grammostela grossa.
Und Markus es stimmt das diese Spinne sehr groß wird aber zur Blondi hin fehlen ihr noch ein paar cm......
David schrieb am 16.01.2003 um 21:21 Uhr:
Hallo Jemand ich gebe dir generell recht!!!!!
Aber sie heisst nicht Grammostela grossa sondern Grammostola grossa!
Andy Torgau schrieb am 23.07.2019 um 17:47 Uhr:
Hallo Markus Essen in oder auch Amazona blond genannt so eine ziemlich handzahme Spinner desto größer die werden und so älter sie werden desto friedlicher werden sie auch das kenne ich von meinen früheren von meinen Spinnen noch wo ich noch welche hatte aber von Übermittler Grammostola rosea an ich habe schon mit den Spielregeln zu tun gehabt

DARIO schrieb am 03.09.2019 um 19:30 Uhr:
Ich habe so eine spinne was ist deine frage


Eine neue Antwort hinzufügen

Name:
E-Mail:
Homepage:
Text:
 
Bitte das folgende Feld nicht verändern!
Captcha:
 

Bitte gib den oben abgebildeten Zahlencode in das Feld "Code" ein.
Code:
Infopages