Vogelspinnen Forum


Grammostola Pulchra

Michael schrieb am 28.12.2005 um 23:00 Uhr:
hi,
wisst ihr wie sich diese spinnen im terrarium verhalten?
ich meine wie z.b.netzbau oder grabetätigkeit.
Grimi schrieb am 29.12.2005 um 12:38 Uhr:
Hi.

Ich hatte mal ne G.pulchra. Netze gesponnen hat sie wenig bis gar nicht.
Ich hatte ihr eine Höhle unter einem Korkstück vorgegraben, welche sie angenommen und ausgebaut hat.
Sonst hat sie eher versteckt gelebt und sich ruhig verhalten. Zu den besten Fressern hat sie nicht gezählt.

Gruß, Damian
john schrieb am 29.12.2005 um 12:42 Uhr:
Hey Michael

Wie andere dieser Gattung, wächst auch sie langsam. Mit zunehmenden alter färbt sie sich erst braun und dann schwarz, meine hängt noch im Braunseinstadium fest *g* Man sollte Ihr viel Erde und einen unterschlupf anbieten, das Sie gerne gräbt. Der Boden sollte auch ruhig etwas feucht gehalten werden. Moose etc. sind für Dosen und Terrarien dieser Art sehr gut geeignet. Vom Verhalten her, ist sie sehr friedlich, und damit auch problemlos für anfänger geeignet.

Aber wie du,denke ich mal, weißt trifft das verhalten nicht bei jeder Spinne immer 100%ig überein,aber ich denke mal das das als grobe richtlinie reicht.

hoffe ich konnte dir helfen.mfg john
Michael schrieb am 29.12.2005 um 13:27 Uhr:
ja danke
Marcus schrieb am 10.01.2007 um 13:06 Uhr:
Halii Hallo...

Wollte auch mal was beitragen :)

Habe auch eine Grammostola pulchra.
Ein sehr schönes Tier.
Also das Grabeverhalten kann ich bestätigen.
Sie gräbt in unregelmäßigen Abständen immermal wieder ihr Terri um. Was sehr interessant zu beobachten ist.

Über den Charakter kann ich sagen das sie ruhig ist, aber sie kann auch zicken. Sie hat mich noch nich angegriffen aber wenn ich sie mal rausfangen muss, dann wird sie leicht nervös und man muss schona ufpassen das sie nich ausbüchst. Auch im Gefäß ist sie etwas hektisch.

Ansonsten wenn ich das Terri öffne dann kommt sie mest aus ihrem Bau um zu schauen was passiert. Oder sie erhofft sich Futter.

Ja wer noch Fragen hat kann sie gerne stellen.

Gruß Marcus
Celina schrieb am 09.06.2019 um 14:14 Uhr:
Hey ich bin auf der Suche nach einer passenden Vogelspinne für Anfänger. ??Terrarium haben wir, allerdings nur 30•30 sodass ich eine Art suche, die in diesem Raum leben kann. Das mit dem anfassen ist kein Problem, möchte die Spinne aber auch gerne ruhig in die Hand nehmen können... Hat jemand Vorschläge und Tipps?


Eine neue Antwort hinzufügen

Name:
E-Mail:
Homepage:
Text:
 
Bitte das folgende Feld nicht verändern!
Captcha:
 

Bitte gib den oben abgebildeten Zahlencode in das Feld "Code" ein.
Code:
Infopages