Vogelspinnen Forum


B. Emilia stark abgemagert

VSRakkar schrieb am 26.06.2020 um 13:53 Uhr:
Hallo,
ich habe eine b. Emilia, adult, genaues Alter unbekannt. Im März hat sie sich ganz normal gehäutet, allerdings ging es ihr danach nicht besonders gut. Sie hat versucht zu fressen, allerdings hat die die Futtertiere nur erlegt und angedaut, aber kaum was gefressen, bevor sie die Reste dann in der Wasserschale entsorgt hat. Ich habe die Werte überprüft, die haben alle gestimmt. Nachdem dann das Abdomen zunehmend kleiner wurde, habe ich es mit anderen Futtertieren versucht (Heuschrecken in versch. Größen, Schaben, Schwarzkäferlarven), da hat sich aber leider nichts geändert, die letzten Wochen hat sie dann ganz verweigert. Allerdings ist sie immer öfter zur Wasserschale und hat direkt getrunken. Daraufhin habe ich die Luftfeuchtigkeit etwas angehoben. Gestern hat sie sich dann nochmals gehäutet (also nur knapp 3 Monate nach der letzten Häutung). Das erklärt zumindest, warum sie die letzten Wochen das Futter ganz verweigert hat. Allerdings ist sie jetzt sehr schwach, kann sich kaum bewegen und vom Abdomen ist nicht mehr viel übrig.
Hat jemand eine Idee, was ich machen könnte, außer Wasser anbieten und warten, bis sie ausgehärtet ist? Und womit würdet ihr versuchen, wieder zu füttern, wenn sie die Zeit der Aushärtung überlebt?
Ich halte seit 4 Jahren Vogelspinnen, aber so etwas hatte ich noch nie. Auch habe ich in meinen Büchern kein passendes Krankheitsbild gefunden.
Wenn ihr Ideen habt, gerne melden.
LG
DANNY1407 schrieb am 12.07.2020 um 11:18 Uhr:
Hallo


Eine neue Antwort hinzufügen

Name:
E-Mail:
Homepage:
Text:
 
Bitte das folgende Feld nicht verändern!
Captcha:
 

Bitte gib den oben abgebildeten Zahlencode in das Feld "Code" ein.
Code:
Infopages